Batteriewissen

GEL Batterien

GEL Batterien bedienen sich einer gelartigen Masse, welche durch die chemische Reaktion zwischen dem Elektrolyt Schwefelsäure und einer Kieselsäure entsteht. Somit ist ihr Elektrolyt nicht frei umherschwimmend, wie es z.B. bei Blei-Säure-Batterien der Fall ist. Die GEL-Technologie überzeugt durch ihre Wartungsfreiheit, ihre Robustheit gegenüber starken Belastungen und ihre geringe Selbstentladung