Schnelle Lieferung
ab 20€ versandkostenfrei
inkl. Gewährleistung

Wir klären auf: Motorradbatterie ausbauen und einbauen

Ausbau und Einbau einer Motorradbatterie

Nach einer längeren Standzeit kann es passieren, dass das Motorrad nicht anspringt: Die Motorradbatterie ist defekt oder muss geladen werden. Oftmals ist ein Werkstattbesuch nicht möglich oder Sie möchten die Motorradbatterie selbst wechseln.
Wir erklären Ihnen Schritt für Schritt was es beim Wechsel einer Motorradbatterie zu beachten gibt und wie Sie diese selbstständig aus- und einbauen können.

1. Zugang zur Motorradbatterie

Achten Sie darauf, dass die Zündung des Motorrads aus ist. Nun benötigen Sie den Zugang zur Motorradbatterie. Hierzu öffnen Sie die Motorradabdeckung und lösen die Batteriehalterung und den Entlüftungsschlauch (falls vorhanden). Als Batteriehalterung wird oftmals ein Haltegummi oder ein Haltewinkel verwendet.

2. Polklemmen abklemmen

Nun können Sie mit einem Schraubenschlüssel die Polklemmen der Batterie lösen. Achten Sie darauf, zuerst den Minuspol zu lösen und anschließend den Pluspol.

3. Batterie austauschen

Nun können Sie die Batterie aus dem Motorrad entnehmen. Es wird empfohlen, die Stelle gründlich zu reinigen. Nun kann die neue Motorradbatterie eingesetzt werden. Prüfen Sie, ob die neue Motorradbatterie die korrekte Kapazität und die richtigen Abmessungen besitzt. Im Idealfall kennen Sie die Japan-Typen-Bezeichnung der alten Batterie oder können diese auf der alten Batterie ablesen.

4. Polklemmen anschließen

Befestigen Sie die neue Motorradbatterie mit der Batteriehalterung und überprüfen Sie, ob die neue Batterie sicher und fest in der Halterung sitzt. Werkstätten empfehlen die Schrauben zur Halterung mit etwa 4Nm anzuziehen. Schließen Sie die Polklemmen wieder an der Motorradbatterie an. Jetzt beginnen Sie mit dem Pluspol, gefolgt vom Minuspol. Zur Pflege und Vermeidung von Oxidation können Sie die Pole noch dünn mit Polfett einfetten .

Eine Auswahl unserer BlackMax GEL Motorradbatterien finden Sie hier!

2021_BlackMax_Motorrad_GEL_neutral_01_1250x594ZRTAuP2gSARC5

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
BlackMax +30% Motorsport GEL 12V 7Ah 100A/EN YTX7L-BS BlackMax +30% Motorsport GEL 12V 7Ah 100A/EN...
21,90 € *    zzgl. Pfand: 7,50 € *
BlackMax YTX4L-BS Motorradbatterie GEL 12V 4Ah CTX4L-BS BlackMax +30% Motorsport GEL 12V 4Ah 65A/EN...
17,90 € *    zzgl. Pfand: 7,50 € *
BlackMax +30% Motorsport GEL 12V 5Ah 65A/EN YB4L-B BlackMax +30% Motorsport GEL 12V 5Ah 65A/EN YB4L-B
18,90 € *    zzgl. Pfand: 7,50 € *
BlackMax +30% Motorsport GEL 12V 7Ah 110A/EN YTX7A-BS BlackMax +30% Motorsport GEL 12V 7Ah 110A/EN...
21,90 € *    zzgl. Pfand: 7,50 € *
BlackMax +30% Motorsport GEL 12V 9Ah 145A/EN YTX9-BS BlackMax +30% Motorsport GEL 12V 9Ah 145A/EN...
24,90 € *    zzgl. Pfand: 7,50 € *
BlackMax +30% Motorsport GEL 12V 12Ah 215A/EN YTX12-BS BlackMax +30% Motorsport GEL 12V 12Ah 215A/EN...
29,90 € *    zzgl. Pfand: 7,50 € *
BlackMax +30% Motorsport GEL 12V 12Ah 210A/EN YTX12A-BS BlackMax +30% Motorsport GEL 12V 12Ah 210A/EN...
28,90 € *    zzgl. Pfand: 7,50 € *
BlackMax Motorradbatterie GEL 12V 21Ah BMW G19 51913 BlackMax +30% Motorsport GEL 12V 21Ah 330A/EN...
41,90 € *    zzgl. Pfand: 7,50 € *
BlackMax CTX20-BS Motorradbatterie GEL 12V 20Ah YTX20-BS BlackMax +30% Motorsport GEL 12V 20Ah 240A/EN...
44,90 € *    zzgl. Pfand: 7,50 € *
BlackMax +30% Motorsport GEL 12V 14Ah 220A/EN YTX14-BS BlackMax +30% Motorsport GEL 12V 14Ah 220A/EN...
35,90 € *    zzgl. Pfand: 7,50 € *