Rollerbatterien

Filter

bis

Filter

Sortieren nach
Sortieren nach
31 Produkte
Sale
BlackMax +30% Motorsport 50616 GEL 12V 6Ah 145A/ENBlackMax +30% Motorsport 50616 GEL 12V 6Ah 145A/EN
BlackMax +30% Motorsport 50616 GEL 12V 6Ah 145A/EN
Angebotspreis24,90€ Regulärer Preis27,90€ (Du sparst 3,00€)
113mm x 70mm x 105mm
Gelbatterie
12V
6Ah
145A/EN
Sale
BlackMax +30% Motorsport 50614 GEL 12V 7Ah 100A/ENBlackMax +30% Motorsport 50614 GEL 12V 7Ah 100A/EN
BlackMax +30% Motorsport 50614 GEL 12V 7Ah 100A/EN
Angebotspreis25,90€ Regulärer Preis27,90€ (Du sparst 2,00€)
113mm x 70mm x 130mm
Gelbatterie
12V
7Ah
100A/EN
YUASA MF YTX4L-BS AGM 12V 3Ah 50A/EN
Angebotspreis27,90€
114mm x 71mm x 86mm
AGM
12V
3,2Ah
50A/EN
Sale
BlackMax +30% Motorsport 50914 GEL 12V 9Ah 120A/ENBlackMax +30% Motorsport 50914 GEL 12V 9Ah 120A/EN
BlackMax +30% Motorsport 50914 GEL 12V 9Ah 120A/EN
Angebotspreis29,90€ Regulärer Preis32,90€ (Du sparst 3,00€)
135mm x 75mm x 139mm
Gelbatterie
12V
9Ah
120A/EN

Unsicher bei der Batteriewahl?

Mit dem Batteriefinder findest du genau die Richtige Batterie für dein Fahrzeug

Batteriefinder
Sale
BLUEMAX Motorsport 50914 GEL 12V 9Ah 130A/ENBLUEMAX Motorsport 50914 GEL 12V 9Ah 130A/EN
BLUEMAX Motorsport 50914 GEL 12V 9Ah 130A/EN
Angebotspreis31,90€ Regulärer Preis33,90€ (Du sparst 2,00€)
135mm x 75mm x 139mm
Gelbatterie
12V
9Ah
130A/EN
Sale
BlackMax +30% Motorsport 50615 GEL 12V 7Ah 110A/ENBlackMax +30% Motorsport 50615 GEL 12V 7Ah 110A/EN
BlackMax +30% Motorsport 50615 GEL 12V 7Ah 110A/EN
Angebotspreis26,90€ Regulärer Preis28,90€ (Du sparst 2,00€)
150mm x 87mm x 93mm
Gelbatterie
12V
7Ah
110A/EN

Unsicher bei der Batteriewahl?

Mit dem Batteriefinder findest du genau die Richtige Batterie für dein Fahrzeug

Batteriefinder
YUASA MF YTX5L-BS AGM 12V 4Ah 80A/EN
Angebotspreis39,90€
115mm x 72mm x 107mm
AGM
12V
4,2Ah
80A/EN
Ausverkauft
Varta Powersports 50614 AGM 12V 6Ah 100A
Varta Powersports 50614 AGM 12V 6Ah 100A
Angebotspreis36,90€
114mm x 71mm x 131mm
AGM
12V
6Ah
100A
Panther Motorrad 50616 GEL 12V 6Ah 130A/EN
Angebotspreis26,90€
113mm x 70mm x 105mm
Gelbatterie
12V
6Ah
130A/EN
Sale
BLUEMAX Motorsport 50314 GEL 12V 4Ah 70A/ENBLUEMAX Motorsport 50314 GEL 12V 4Ah 70A/EN
BLUEMAX Motorsport 50314 GEL 12V 4Ah 70A/EN
Angebotspreis19,90€ Regulärer Preis22,90€ (Du sparst 3,00€)
113mm x 70mm x 85mm
Gelbatterie
12V
4Ah
70A/EN
Sale
BlackMax +30% Motorsport 50411 GEL 12V 5Ah 65A/ENBlackMax +30% Motorsport 50411 GEL 12V 5Ah 65A/EN
BlackMax +30% Motorsport 50411 GEL 12V 5Ah 65A/EN
Angebotspreis20,90€ Regulärer Preis22,90€ (Du sparst 2,00€)
120mm x 70mm x 92mm
Gelbatterie
12V
5Ah
65A/EN
YUASA MF YTX7L-BS AGM 12V 6Ah 100A/EN
Angebotspreis49,90€
115mm x 72mm x 132mm
AGM
12V
6,3Ah
100A/EN
Sale
BLUEMAX Motorsport 50614 GEL 12V 7Ah 110A/ENBLUEMAX Motorsport 50614 GEL 12V 7Ah 110A/EN
BLUEMAX Motorsport 50614 GEL 12V 7Ah 110A/EN
Angebotspreis25,90€ Regulärer Preis27,90€ (Du sparst 2,00€)
113mm x 70mm x 130mm
Gelbatterie
12V
7Ah
110A/EN
Sale
BLUEMAX Motorsport 50615 GEL 12V 7Ah 120A/ENBLUEMAX Motorsport 50615 GEL 12V 7Ah 120A/EN
BLUEMAX Motorsport 50615 GEL 12V 7Ah 120A/EN
Angebotspreis27,90€ Regulärer Preis29,90€ (Du sparst 2,00€)
150mm x 87mm x 93mm
Gelbatterie
12V
7Ah
120A/EN
Panther Motorrad 50614 GEL 12V 7Ah 50A/EN
Angebotspreis26,90€
114mm x 71mm x 131mm
Gelbatterie
12V
7Ah
50A/EN

Jetzt passende Batterie finden:

Energie fürs Zweirad mit unseren Rollerbatterien!

Ob als einfaches Fahrmittel von A nach B oder für eine gemütliche Sommertour, Roller sind sowohl bei jungen als auch älteren Leuten beliebt. Denn bereits ab 15 Jahren dürfen Jugendliche einen Motorroller bzw. ein Mofa fahren, wenn sie über einen Führerschein der Klasse AM verfügen. Roller mit 50ccm sind oft das erste Fahrzeug von so manchem Jugendlichen. Damit der Motor auch vernünftig läuft, bedarf es der richtigen Starterbatterie. Doch welche Batterie passt nun perfekt zu Ihrem Roller?

Erfahren Sie hier alles, was Sie zu Rollerbatterien wissen müssen.

Kriterien für die Batteriewahl

Damit Ihr Roller sich auch vom Fleck bewegt, benötigen Sie die passende Starterbatterie. Bei der Wahl orientieren Sie sich am besten an den Größenangaben, Kapazität und Polanordnung Ihrer Altbatterie. Aber auch die Technologie ist entscheidend: Sie haben für Ihren Roller die Wahl zwischen einer Nass-, AGM und GEL Batterie.

Nassbatterien

Die Nassbatterien sind die einfachste Art von Batterien. Sie benötigen eine intensive Wartung, indem regelmäßig destilliertes Wasser nachgefüllt wird. Auch auf einen aufrechten Sitz der Batterien ist zu achten, da sonst Batteriesäure auslaufen könnte.

AGM Batterien

Der Batterietyp AGM kann als eine weiterentwickelte Form der Nassbatterie bezeichnet werden. Ihr Elektrolyt ist in Glasvliesmatten gebunden und reduziert dadurch die Selbstentladung. Zudem können hohe Kaltstartströme für den Start und Strom für die Verbraucher des Rollers abgegeben werden.

GEL Batterien

Wie der Name schon sagt, bindet diese Technologie Ihren Elektrolyten in einer gelartigen Masse. Das macht GEL Batterien nahezu wartungsfrei und sie bieten gleichzeitig eine zuverlässige Leistung.

Achtung: Achten Sie bei der Batteriewahl auch immer auf den Japan-Code Ihrer Altbatterie.

Die gängige Batterie für 50ccm Roller!

In der Regel benötigen Roller eine 12 Volt Batterie, wobei die Kapazität von der erforderlichen Leistung, welche von der Starterbatterie gefordert wird, abhängt. Oft reicht eine Kapazität von 4 Amperestunden (Ah) aus. Sobald am Motorroller auch noch Verbraucher unterstützt werden sollen, kann über eine höhere Kapazität nachgedacht werden.

Hinweis: Bei steigender Kapazität kann die Größe der Batterie variieren! Achten Sie auf die Größenangaben des Herstellers Ihres Rollers.

Ein- und Ausbau der Rollerbatterie

Kaufen Sie eine neue Batterie, müssen Sie diese auch auswechseln. Wenn Sie dies nicht in einer Werkstatt, sondern lieber zuhause selbst erledigen, haben wir hier eine Kurzanleitung für Sie:

  1. Zündung ausschalten und Zugang zur Rollerbatterie verschaffen.
  2. Polklemmen lösen. Zuerst den Minuspol, anschließend den Pluspol.
  3. Batterie entnehmen, Einsatzstelle reinigen, neue Batterie einsetzen.
  4. Batterie befestigen und Polklemmen anschließen. Zuerst den Pluspol, dann den Minuspol.

Eine ausführliche Bedienungsanleitung zum Ein- und Ausbau von Rollerbatterien finden Sie zudem in unserem BLOG by BIG.

Ladevorgang nach der Ruhepause

Eine Batterie sollte sich niemals tiefenentladen und regelmäßig aufgeladen werden. Vor allem nach langen Standzeiten, wie nach der Winterpause, ist die Starterbatterie nachzuladen. Dafür braucht es ein geeignetes Ladegerät.

Bevor Sie mit dem Laden beginnen, bauen Sie die Batterie idealerweise aus oder klemmen sie optional ab. Danach können Sie folgende Schritte befolgen:

  1. Entfernen Sie Verschmutzungen an der Batterie.
  2. Schließen Sie das Ladegerät an die Starterbatterie. Zuerst das Minuskabel an den Minuspol der Batterie und anschließend das Pluskabel an den Pluspol.
  3. Verbinden Sie das Netzteil des Ladegeräts mit Strom und nehmen entsprechende Einstellungen vor.
  4. Wenn die Batterie vollgeladen ist, entfernen Sie das Netzteil vom Strom.
  5. Klemmen Sie den Minuspol und danach den Pluspol vom jeweiligen Kabel.

Eine ausführliche Bedienungsanleitung zum Laden von Rollerbatterien finden Sie zudem in unserem BLOG by BIG.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen bei der Suche nach einer passenden Rollerbatterie behilflich sein.

FAQ

Häufig gestellte Fragen

Jetzt mit noch mehr Batteriewissen

Entdecke unseren Blog

Das sagt die ETN-Nummer aus!
Autobatterie

Das sagt die ETN-Nummer aus!

Die ETN-Nummer (European Type Number) ist eine einheitliche Teilenummer für Batterien in Europa und wurde von der europäischen Vereinigung der Batteriehersteller entwickelt. Sie dient der eindeutigen Identifizierung von Batterien. Bestehend aus neun Ziffern, gibt sie technische Details preis.
Tiefenentladung
Autobatterie

Tiefenentladung

Eine Tiefenentladung Ihrer Batterie entsteht, wenn diese über lange Zeit kontinuierlich entladen und nicht wieder aufgeladen wurde. Lesen Sie hier mehr über das Problem mit derartigen Entladungen. 
Die Batteriekapazität
Autobatterie

Die Batteriekapazität

Elektrische Energie, die eine Batterie mit einer bestimmten Stromstärke (in Ampere/A) über einen bestimmten Zeitraum (in Stunden/h) liefern kann. Einen Einfluss auf den tatsächlichen Wert können dabei die Höhe des Entladestroms, die Temperatur und die Alterung der Batterie haben.
Batterien mit VRLA-Technologie
AGM Batterie

Batterien mit VRLA-Technologie

VRLA Batterien bieten eine höhere Sicherheit, da sie auslaufsicher sind und in den meisten Fällen auch lageunabhängig verbaut werden können. Lesen Sie hier mehr dazu, was es damit auf sich hat.
Das sagt die ETN-Nummer aus!
Autobatterie

Das sagt die ETN-Nummer aus!

Die ETN-Nummer (European Type Number) ist eine einheitliche Teilenummer für Batterien in Europa und wurde von der europäischen Vereinigung der Batteriehersteller entwickelt. Sie dient der eindeutigen Identifizierung von Batterien. Bestehend aus neun Ziffern, gibt sie technische Details preis.
Tiefenentladung
Autobatterie

Tiefenentladung

Eine Tiefenentladung Ihrer Batterie entsteht, wenn diese über lange Zeit kontinuierlich entladen und nicht wieder aufgeladen wurde. Lesen Sie hier mehr über das Problem mit derartigen Entladungen. 
Die Batteriekapazität
Autobatterie

Die Batteriekapazität

Elektrische Energie, die eine Batterie mit einer bestimmten Stromstärke (in Ampere/A) über einen bestimmten Zeitraum (in Stunden/h) liefern kann. Einen Einfluss auf den tatsächlichen Wert können dabei die Höhe des Entladestroms, die Temperatur und die Alterung der Batterie haben.
Batterien mit VRLA-Technologie
AGM Batterie

Batterien mit VRLA-Technologie

VRLA Batterien bieten eine höhere Sicherheit, da sie auslaufsicher sind und in den meisten Fällen auch lageunabhängig verbaut werden können. Lesen Sie hier mehr dazu, was es damit auf sich hat.

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie alle News direkt in Ihr Postfach.