Motorradbatterien

Filter

bis

Filter

Sortieren nach
Sortieren nach
127 Produkte
Sale
BlackMax +30% Motorsport 51913 GEL 12V 21Ah 330A/ENBlackMax +30% Motorsport 51913 GEL 12V 21Ah 330A/EN
BlackMax +30% Motorsport 51913 GEL 12V 21Ah 330A/EN
Angebotspreis48,90€ Regulärer Preis55,90€ (Du sparst 7,00€)
182mm x 77mm x 168mm
Gelbatterie
12V
21Ah
330A/EN
Sale
BLUEMAX Motorsport 52014 GEL 12V 20Ah 370A/ENBLUEMAX Motorsport 52014 GEL 12V 20Ah 370A/EN
BLUEMAX Motorsport 52014 GEL 12V 20Ah 370A/EN
Angebotspreis52,90€ Regulärer Preis57,90€ (Du sparst 5,00€)
175mm x 87mm x 155mm
Gelbatterie
12V
20Ah
370A/EN
Ausverkauft
Varta Stützbatterie 51214 AGM 12V 12Ah 200A
Varta Stützbatterie 51214 AGM 12V 12Ah 200A
Angebotspreis56,90€ Regulärer Preis64,90€ (Du sparst 8,00€)
152mm x 88mm x 147mm
AGM
12V
12Ah
200A
Sale
BlackMax +30% Motorsport 53030 GEL 12V 30Ah 400A/ENBlackMax +30% Motorsport 53030 GEL 12V 30Ah 400A/EN
BlackMax +30% Motorsport 53030 GEL 12V 30Ah 400A/EN
Angebotspreis80,90€ Regulärer Preis90,90€ (Du sparst 10,00€)
178mm x 123mm x 166mm
Gelbatterie
12V
30Ah
400A/EN

Unsicher bei der Batteriewahl?

Mit dem Batteriefinder findest du genau die Richtige Batterie für dein Fahrzeug

Batteriefinder
Sale
BlackMax +30% Motorsport 51121 GEL 12V 12Ah 255A/ENBlackMax +30% Motorsport 51121 GEL 12V 12Ah 255A/EN
BlackMax +30% Motorsport 51121 GEL 12V 12Ah 255A/EN
Angebotspreis33,90€ Regulärer Preis37,90€ (Du sparst 4,00€)
150mm x 88mm x 110mm
Gelbatterie
12V
12Ah
255A/EN
Sale
BlackMax +30% Motorsport 51214 GEL 12V 14Ah 220A/ENBlackMax +30% Motorsport 51214 GEL 12V 14Ah 220A/EN
BlackMax +30% Motorsport 51214 GEL 12V 14Ah 220A/EN
Angebotspreis39,90€ Regulärer Preis44,90€ (Du sparst 5,00€)
150mm x 87mm x 145mm
Gelbatterie
12V
14Ah
220A/EN

Unsicher bei der Batteriewahl?

Mit dem Batteriefinder findest du genau die Richtige Batterie für dein Fahrzeug

Batteriefinder
Varta Powersports 518901 AGM 12V 18Ah 250A
Angebotspreis65,90€
177mm x 88mm x 156mm
AGM
12V
18Ah
250A
Sale
BlackMax +30% Motorsport 52002 GEL 12V 20Ah 300A/ENBlackMax +30% Motorsport 52002 GEL 12V 20Ah 300A/EN
BlackMax +30% Motorsport 52002 GEL 12V 20Ah 300A/EN
Angebotspreis44,90€ Regulärer Preis49,90€ (Du sparst 5,00€)
150mm x 87mm x 161mm
Gelbatterie
12V
20Ah
300A/EN
Sale
BLUEMAX Motorsport 51913 GEL 12V 21Ah 360A/ENBLUEMAX Motorsport 51913 GEL 12V 21Ah 360A/EN
BLUEMAX Motorsport 51913 GEL 12V 21Ah 360A/EN
Angebotspreis52,90€ Regulärer Preis58,90€ (Du sparst 6,00€)
182mm x 77mm x 168mm
Gelbatterie
12V
21Ah
360A/EN
Sale
BlackMax +30% Motorsport 50616 GEL 12V 6Ah 145A/ENBlackMax +30% Motorsport 50616 GEL 12V 6Ah 145A/EN
BlackMax +30% Motorsport 50616 GEL 12V 6Ah 145A/EN
Angebotspreis24,90€ Regulärer Preis27,90€ (Du sparst 3,00€)
113mm x 70mm x 105mm
Gelbatterie
12V
6Ah
145A/EN
Sale
BlackMax +30% Motorsport 51411 GEL 12V 14Ah 230A/ENBlackMax +30% Motorsport 51411 GEL 12V 14Ah 230A/EN
BlackMax +30% Motorsport 51411 GEL 12V 14Ah 230A/EN
Angebotspreis38,90€ Regulärer Preis44,90€ (Du sparst 6,00€)
135mm x 90mm x 167mm
Gelbatterie
12V
14Ah
230A/EN
Varta Powersports 51012 AGM 12V 10Ah 150A
Angebotspreis43,90€
152mm x 88mm x 131mm
AGM
12V
10Ah
150A
YUASA MF YTX20CH-BS AGM 12V 18Ah 270A/EN
Angebotspreis109,90€
150mm x 87mm x 161mm
AGM
12V
18,9Ah
270A/EN
Sale
BlackMax +30% Motorsport 50614 GEL 12V 7Ah 100A/ENBlackMax +30% Motorsport 50614 GEL 12V 7Ah 100A/EN
BlackMax +30% Motorsport 50614 GEL 12V 7Ah 100A/EN
Angebotspreis25,90€ Regulärer Preis27,90€ (Du sparst 2,00€)
113mm x 70mm x 130mm
Gelbatterie
12V
7Ah
100A/EN
Sale
BLUEMAX Motorsport 51913 GEL 12V 19Ah 340A/ENBLUEMAX Motorsport 51913 GEL 12V 19Ah 340A/EN
BLUEMAX Motorsport 51913 GEL 12V 19Ah 340A/EN
Angebotspreis50,90€ Regulärer Preis56,90€ (Du sparst 6,00€)
182mm x 77mm x 168mm
Gelbatterie
12V
19Ah
340A/EN

Jetzt passende Batterie finden:

Welche Batterie ist die richtige für mein Motorrad?

Motorradfahren ist mehr als nur von A nach B zu kommen. Es ist ein Lebensgefühl. Ein Stück Freiheit und Abenteuer. Echte Biker bekommen leuchtende Augen, wenn sie davon erzählen, wie die Landschaften an ihnen vorbeiziehen und das Reinlegen in enge Kurven das Adrenalin in den Körper schießen lässt. Motorradfahrer helfen sich untereinander und am Ende des Tages gibt es nichts besseres, als ein Gespräch unter Gleichgesinnten. Dabei geht es oft um den geliebten „heißen Ofen“ und seine Ausstattung. Manchmal vielleicht auch um die Wahl der richtigen Batterie für den nächsten Roadtrip. Doch welche Batterie ist denn nun die beste oder passendste für mein Bike?

Erfahren Sie hier alles, was Sie zu Motorradbatterien wissen müssen

Die Motorradbatterie ist oft Typsache

Die einfachste Methode wäre zunächst, die alte Batterie einfach auszubauen und dann die gleiche wieder zu nehmen. Was vorher funktioniert hat, sollte auch zukünftig funktionieren. Das ist in der Regel auch so. Dabei sollte man sich die genaue Typenbezeichnung (Japan-Nummer) des Energiespenders notieren, da diese standardisiert sind. Das heißt, die Batterien haben immer die gleiche Typenbezeichnung, auch wenn sie von unterschiedlichen Herstellern stammen. Vor allem bei älteren Motorrädern (ca. 20 Jahre und älter) sind Sie damit auf der sicheren Seite.

So wählen Sie die Batterieart – High-Tech für ́s Bike

Nachdem Sie den passenden Typ Ihrer Batterie ermittelt haben, können Sie sich Gedanken über die Batterieart machen. Bei älteren Motorrädern fällt die Auswahl hier nicht ganz so groß aus. Bei aktuellen Modellen hat man ein größeres Angebot an unterschiedlichen Batteriearten. Überlegen Sie sich, welche Ansprüche Sie haben, wie Sie Ihr Motorrad einsetzen wollen und ggf. welches Budget Ihnen zur Verfügung steht.

Motorradbatterie finden - Welche gibt es?

Blei-Säurebatterien / MF-Blei-Säurebatterien

Hier handelt es sich um den Klassiker unter den Batterien. Ausgereifte, preisgünstige Technologie, die aber nicht mehr unbedingt „State-of-the-Art“ ist. Bis vor 20 Jahren war diese Batterieart quasi in allen Motorrädern verbaut. Sie sind relativ wartungsintensiv. So muss z.B. regelmäßig destilliertes Wasser nachgefüllt werden. Die Weiterentwicklung davon sind MF-(Maintain-Free) Blei-Säurebatterien. Hier wurde der Wartungsaufwand durch eine pfiffige Konstruktion mit fertig dosierten Säurepacks mit Verschlussleiste wesentlich verringert. Grundsätzlich sollte man Blei-Säurebatterien möglichst aufrecht verbauen und beachten, dass die Batterie nach dem Befüllen mit einem Ladegerät aufgeladen wird bzw. nach dem Einbau eine längere Strecke mit dem Motorrad gefahren wird, sodass die Lichtmaschine die Batterie vollständig aufladen kann.

AGM (Absorbed Glass Mat) Motorradbatterien

Bei diesen Batterien ist das Elektrolyt durch eingebaute Glasfaser- oder Vliesmatten gebunden. Dies verhindert die typische Wellenbewegung der Flüssigkeit. Weitere Verbesserungen sind eine reduzierte Gasentwicklung, eine minimierte Selbstentladung und höhere Kaltstartströme. AGM Batterien können auch leicht schräg eingebaut werden, sind jedoch nicht vollständig auslaufsicher. Sie befinden sich im günstigen bis mittleren Preissegment.

Gel-Batterien

Die verwendeten Bleiplatten sind dicker und das Elektrolyt ist in Kieselsäure gebunden. Sie sind nahezu wartungsfrei und es besteht nicht die Gefahr des Auslaufens. Sie werden fertig befüllt geliefert und sind somit sofort einsatzbereit. Gel-Batterien lassen sich in verschiedenen Lagen einbauen. Die Technik ist ausgereift. Sie liefern nicht so hohe Startströme wie z.B. AGM Akkus, was aber für Motorräder oder Roller zu vernachlässigen ist.

Lithium- Ionen-Akkus (LiFePO4)

Hier handelt es sich um die neueste Generation von Batterien. Als Kathodenmaterial wird Lithium- Eisenphosphat (LiFePO4) verwendet. LiFePO4 Motorradbatterien sind sehr leicht und lassen sich schnell laden (mit dem richtigen Ladegerät). Sie sind auslaufsicher und haben eine geringe Selbstentladung. Allerdings sollte man sich im Vorfeld erkundigen, ob das eigene Motorradmodell mit Lithium-Ionen Batterien kompatibel ist. Da diese Batterietechnologie relativ kälteempfindlich ist, wird sie für Winterfahrer eher nicht in Frage kommen. Preislich liegen die LiFePo4 Batterien eher im oberen Segment.

Fazit

Egal welche Stromspeichertechnologie Sie wählen. Jede hat ihre spezifischen Vor- und Nachteile. Im Zweifelsfall nachschauen was bisher im Motorrad verbaut ist und nachbestellen. Ansonsten überlegen Sie, worauf es Ihnen ankommt. Einbau schräg und rüttelfest sollte es sein? Dann Gel oder Lithium-Ionen Batterie. Auch im Winter unterwegs? Dann sollten Sie zur AGM Batterie greifen. Sie wollen Gewicht sparen? Dann denken Sie doch mal über eine LiFePO4 Motorradbatterie nach.

FAQ

Häufig gestellte Fragen

Jetzt mit noch mehr Batteriewissen

Entdecke unseren Blog

Das sagt die ETN-Nummer aus!
Autobatterie

Das sagt die ETN-Nummer aus!

Die ETN-Nummer (European Type Number) ist eine einheitliche Teilenummer für Batterien in Europa und wurde von der europäischen Vereinigung der Batteriehersteller entwickelt. Sie dient der eindeutigen Identifizierung von Batterien. Bestehend aus neun Ziffern, gibt sie technische Details preis.
Tiefenentladung
Autobatterie

Tiefenentladung

Eine Tiefenentladung Ihrer Batterie entsteht, wenn diese über lange Zeit kontinuierlich entladen und nicht wieder aufgeladen wurde. Lesen Sie hier mehr über das Problem mit derartigen Entladungen. 
Die Batteriekapazität
Autobatterie

Die Batteriekapazität

Elektrische Energie, die eine Batterie mit einer bestimmten Stromstärke (in Ampere/A) über einen bestimmten Zeitraum (in Stunden/h) liefern kann. Einen Einfluss auf den tatsächlichen Wert können dabei die Höhe des Entladestroms, die Temperatur und die Alterung der Batterie haben.
Batterien mit VRLA-Technologie
AGM Batterie

Batterien mit VRLA-Technologie

VRLA Batterien bieten eine höhere Sicherheit, da sie auslaufsicher sind und in den meisten Fällen auch lageunabhängig verbaut werden können. Lesen Sie hier mehr dazu, was es damit auf sich hat.
Das sagt die ETN-Nummer aus!
Autobatterie

Das sagt die ETN-Nummer aus!

Die ETN-Nummer (European Type Number) ist eine einheitliche Teilenummer für Batterien in Europa und wurde von der europäischen Vereinigung der Batteriehersteller entwickelt. Sie dient der eindeutigen Identifizierung von Batterien. Bestehend aus neun Ziffern, gibt sie technische Details preis.
Tiefenentladung
Autobatterie

Tiefenentladung

Eine Tiefenentladung Ihrer Batterie entsteht, wenn diese über lange Zeit kontinuierlich entladen und nicht wieder aufgeladen wurde. Lesen Sie hier mehr über das Problem mit derartigen Entladungen. 
Die Batteriekapazität
Autobatterie

Die Batteriekapazität

Elektrische Energie, die eine Batterie mit einer bestimmten Stromstärke (in Ampere/A) über einen bestimmten Zeitraum (in Stunden/h) liefern kann. Einen Einfluss auf den tatsächlichen Wert können dabei die Höhe des Entladestroms, die Temperatur und die Alterung der Batterie haben.
Batterien mit VRLA-Technologie
AGM Batterie

Batterien mit VRLA-Technologie

VRLA Batterien bieten eine höhere Sicherheit, da sie auslaufsicher sind und in den meisten Fällen auch lageunabhängig verbaut werden können. Lesen Sie hier mehr dazu, was es damit auf sich hat.

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie alle News direkt in Ihr Postfach.